Meine Bewerbung zur Bezirksversammlungswahl in Hamburg

Liebe Eimsbüttelerinnen und Eimsbütteler,

wie ihr vielleicht schon auf meinem Twitterprofil gelesen habt, bin ich Mama, Ehefrau, Feministin und Europäerin, wobei die Reihenfolge variabel ist. Konkret möchte ich einfach die Welt verbessern.

Ich bin 24 Jahre alt, geborene Eimsbüttelerin, seit 2,5 Jahren Mutter einer super tollen Tochter und arbeite in der öffentlichen Verwaltung des Kreises Pinneberg.

Durch meine Ausbildung und meine Arbeit bin ich mit der, manchmal recht speziellen, Verwaltungssprache und den teils umständlichen Prozessen vertraut. Das Arbeiten mit Gesetzestexten fällt mir sehr leicht. Dies sollte allerdings für Jede*n leicht verständlich sein. Daher ist eines meiner Anliegen, dass die Behörden sich nicht nur Kundenfreundlichkeit auf die Fahnen schreiben, sondern diese auch in jeder Form umsetzen. In meinen Augen sind unsere bürgerfreundlichen Formulare und Schreiben beispielsweise eindeutig bürgerunfreundlich.

Meine Arbeit im Jugendamt und meine Spezialisierung während der Ausbildung zeigen, dass eines meiner großen Interessen im Jugendhilfebereich liegt. Desweiteren möchte ich engagiert im Ausschuss für Soziales, Arbeit, Integration, Gleichstellung und Gesundheit mitarbeiten. Feminismus muss für mich queer und intersektional gedacht werden und umfasst damit den Wunsch nach einer absoluten Gleichstellung, ohne, dass Diskriminierte einzeln ihre Kämpfe ausfechten müssen.

Ich habe eingangs erwähnt, dass ich die Welt verbessern möchte. Einer meiner Schritte in diese Richtung ist unser Schrebergarten, der nicht nur uns Erholung und gesundes Gemüse bringt, sondern auch Lebensraum für Bienen, andere Insekten und Kleintiere bieten soll.

Meine Bewerbung wollte ich kurz und knapp halten, auch um vor Ort Papier zu sparen. Dies ist mir hiermit erfolgreich gelungen. Die fehlende Länge meiner politischen Vita mache ich durch große Motivation und Einsatzbereitschaft wett.

Ich hoffe auf eure Stimmen für die Wahlkreisliste Niendorf sowie einen Platz auf der Bezirksliste.

Wenn ihr Fragen habt meldet euch unter mail@cristina-schwarzwald.de bei mir.

Eure Cristina

Ausführlichere Informationen findet ihr unter:

Die angesprochene Vita:

  • seit Oktober 2017 Mitglied bei den Grünen
  • in der Grünen Jugend aktiv
  • Mitarbeit in der LAG Frauen
  • aktuell in der BAG Frauen aktiv
  • mehrfach BDK Delegierte
  • Platz 31. der Europaliste (YouTube-link)
  • Raum für mehr!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.